Main Data
Author: Piper Rayne
Title: Sexy Filthy Boss White Collar Brothers 1 | Die neue Reihe der Queens of Sexy Romance
Publisher: Forever
ISBN/ISSN: 9783958186217
Edition: 1
Price: CHF 5.10
Publication date: 01/01/2021
Content
Category: Contemporary literature (from 1945)
Language: German
Technical Data
Pages: 360
Copy protection: Wasserzeichen
Devices: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: ePUB
Table of contents
Es gibt gute Gründe, sich von Enzo Mancini fernzuhalten: Er ist ein Playboy. Und ihr Boss. Enzo ist ein Arbeitstier und wechselt seine Assistentinnen schneller, als kostenlose Donuts im Pausenraum verschwinden. Doch seine neue Assistentin Annie ist nicht auf den Mund gefallen. Um Partner zu werden, muss er gemeinsam mit ihr den größten Klienten an Land ziehen, den die Firma je gesehen hat. Wenn Annie es schafft, erfolgreich mit ihrem Boss zusammenzuarbeiten, winkt endlich die Beförderung. Dafür muss sie nur eines tun: Enzos Grinsen, seinen braunen Augen und seinem verführerischen Sixpack widerstehen, während sie bis tief in die Nacht zusammenarbeiten. Doch Enzos Charakter ist vielschichtiger, als Annie erwartet hat. Und wenn sie nicht aufpasst, könnte sie seinetwegen alles verlieren ...

PIPER RAYNE ist das Pseudonym zweier USA Today Bestseller-Autorinnen. Mehr als alles andere lieben sie sexy Helden, unkonventionelle Heldinnen, die sie zum Lachen bringen, und viel heiße Action. Und sie hoffen, du liebst das auch!
Table of contents

Kapitel 2


Enzo


Ich blicke runter auf die Vertretungsassistentin. Ann, Erin, oder so ähnlich. Sie pustet sich die dunklen Haare aus den Augen und sieht mich wütend an.

Rückgrat hat sie, das muss ich ihr lassen.

»Tut mir leid, Annie«, sagt der männliche Assistent, dessen Schreibtisch neben meinem Büro steht. Er lauscht immer meinen Gesprächen und denkt, ich wüsste das nicht.

»Es tut mir leid, Mr Mancini, ich bin sofort mit den Akten in Ihrem Büro«, sagt die Vertretung.

Ich verschränke die Arme. »Ich wollte Ihre Party nicht unterbrechen.«

»Ach nein, wir haben nur gerade, ähm … Ich habe meinen Freunden eine gute Nachricht mitgeteilt.« Sie wird rot. Das sieht niedlich aus bei ihr. Unschuldig und anziehend. Es würde mich nicht stören, diesen Ausdruck auf ihrem Gesicht zu sehen, wenn sie vor mir kniet und mir einen bläst.

Ich runzle irritiert die Stirn, während ich mich selbst zurech

 
Contact FAQ Conditions of use Legal informations Delivery conditions Privacy policy Copyright
All prices on this website are with Reservation.