Login
 
Main Data
Author: Anonym
Title: E-Learning in der stationären Krankenversorgung. Umsetzung von E-Learning-Methoden in der Weiterbildung
Publisher: Grin Verlag
ISBN/ISSN: 9783346243799
Edition: 1
Price: CHF 12.30
Publication date: 01/01/2020
Content
Category: Medizin & Pharmazie
Language: German
Technical Data
Pages: 31
Kopierschutz: kein Kopierschutz
Geräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Formate: PDF
Table of contents
Forschungsarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Gesundheit - Pflegewissenschaft - Pflegemanagement, Note: 1.3, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Einsatz des E-Learnings in der Pflege. Die Studie hat das Ziel, dem Leser einen aktuellen Überblick über die Umsetzung des E-Learnings in Unternehmen der stationären Krankenversorgung zu verschaffen. Folgende Forschungsfrage wird betrachtet: In welcher Form wird das E-Learning in der fachlichen Fort- und Weiterbildung bei Pflegekräften in der stationären Krankenversorgung umgesetzt? Im Gesundheitssystem ist durch die stetige wissenschaftliche Weiterentwicklung der Medizin und der Pflege sowie aufgrund des technischen Fortschritts ein großer Fort- und Weiterbildungsbedarf vorhanden. Außerdem erfordert die Zunahme an rein funktionsorientierten Aufgabenprofilen oder einer Spezialisierung bestimmter Arbeitsaufgaben eine breite Vielfalt an Weiterbildungsmöglichkeiten. Um auf die komplexen und schnell voranschreitenden Entwicklungen in der Medizin und in der Pflege reagieren zu können, müssen die Krankenhäuser die Implementierung aktuellen evidenzbasierten Wissens sicherstellen. Fortwährend wurde eine höhere Anzahl an Informations- und EDV-Systemen in den beruflichen Alltag einer Pflegekraft integriert. Aus diesen Gründen der mehr Anwendung von EDV und durch den chronischen Fachkräftemangel besteht ein hoher Bedarf an gut aus-, fort- und weitergebildeten Pflegekräften, die sich diesen Herausforderungen stellen können. In diesem Kontext spielt der Bedarf an einer kostengünstigen, effizienten und effektiven Weiterbildung eine große Rolle